4 Gründe, mit Tai Chi Chuan zu beginnen

Tai Chi Chuan ist eine Kampfkunst, deren Ursprung Jahrtausende zurückreicht. Obwohl es sich bei dieser Kunst eher um eine sanfte Gymnastik handelt, hat sie in der Praxis eine viel tiefere Bedeutung und eine meditative Dimension, die von allen anerkannt wird. Die besondere Gestik, die definierten und einzigartigen Körperhaltungen und alle anderen Besonderheiten des Tai Chi Chuan wecken natürlich Interesse und Neugier. Sowohl für ältere als auch für jüngere Menschen gibt es einige Vorteile, die mit der regelmäßigen Ausübung dieser Aktivität verbunden sind.

Ein stiller Tanz, der Körper und Geist einbezieht.

Tai Chi Chuan wird von vielen Praktizierenden als eine Meditation in Bewegung angesehen. Die Praktizierenden schätzen die Flexibilität, die sie dadurch erlangen. Und auch wenn es auf den ersten Blick nicht sehr körperbetont aussieht, trägt dieser Sport auch dazu bei, die Ausdauer und das Gleichgewicht deutlich zu verbessern.
Tai Chi Chuan hat eine tonisierende Wirkung auf die Muskeln. Sie können sich darauf verlassen, dass diese sanfte Aktivität Ihre unteren Gliedmaßen und Ihren Bauchgurt erheblich stärkt. Sie sollten wissen, dass die Abläufe beim Tai Chi Chuan trotz ihres sanften und leichten Aussehens in Wirklichkeit sehr komplex sein können. Dieser Ratgeber kann Ihnen dabei helfen, mehr über diesen Sport zu erfahren und zu verstehen, der in Wirklichkeit viel Konzentration und Koordination erfordert.

Nachgewiesene Wirkung gegen bestimmte chronische Schmerzen

Menschen, die unter Gelenk- oder Rückenschmerzen leiden, wird oft empfohlen, regelmäßig Tai Chi Chuan zu praktizieren. Die verschiedenen Bewegungen, die während des Tai Chi Chuan ausgeführt werden, erfordern eine tiefe Dehnung bestimmter Bänder und die Arbeit vieler strategischer Gelenke. Tatsächlich wird der gesamte Körper in seiner Gesamtheit beansprucht. Dies trägt zum Beispiel zur Regeneration der Knorpel in den Knochen bei. Einige Studien einer US-amerikanischen Universität zeigen, dass bereits zwei korrekte Tai-Chi-Chuan-Sitzungen pro Woche ausreichen, um Arthrosebeschwerden deutlich zu lindern. Positive Ergebnisse wurden bei einer Vielzahl von Patienten beobachtet, die zuvor z. B. über ein steifes und schmerzendes Knie geklagt hatten. Zahlenmaterial deutet darauf hin, dass bei älteren Frauen oder Frauen in den Wechseljahren, die diese Aktivität ausüben, etwa 40 % weniger Stürze zu beobachten sind.

Gegen Stress und Ängste

Für Menschen, die auf der Suche nach wirksamen Lösungen gegen Stress sind, kann Tai Chi Chuan eine hervorragende Alternative zu den beliebtesten Anxiolytika sein. Tai Chi Chuan kann den Herzschlag verlangsamen und die Anzeichen von Bluthochdruck verringern. Bei der Bekämpfung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen kann es sich um eine langfristig wirksame Lösung handeln. Der Sport wird auch wegen seiner Wirkung auf die Blutgefäße und deren Elastizität geschätzt.

Um auch im Alter optimale geistige Fähigkeiten zu erhalten.

Die wöchentliche Ausübung dieser Sportart, die mit sanfter Gymnastik vergleichbar ist, bringt anerkannte Vorteile für den Blutkreislauf. Der Körper erhält mehr Sauerstoff, was seine Leistungsfähigkeit in vielerlei Hinsicht steigert. Insbesondere die Leistungsfähigkeit des Gehirns wird deutlich verbessert. Die geistigen Fähigkeiten werden erheblich angeregt.

Man geht davon aus, dass die Vorteile dieser Praxis für das Gehirn durch die subtile Kombination von Bewegungsübungen und tiefer Atmung zustande kommen. Dies trägt dazu bei, unwillkürliche oder parasitäre Gedanken, die die geistige und seelische Aktivität beeinflussen, zu unterbrechen oder zu reduzieren.

Tai Chi Chuan trägt dazu bei, das Gedächtnis zu erhalten, ebenso wie viele andere körperliche Aktivitäten, z. B. zügiges Gehen. Neurologen haben Studien an verschiedenen Patienten durchgeführt, um mithilfe von bildgebenden Verfahren die Auswirkungen dieser Praxis auf die Gehirne zu belegen, die sich nach einiger Zeit buchstäblich verändert haben. Gedächtnisleistung, Verarbeitung und Erkennung bestimmter Informationen: Bereits nach acht Monaten Praxis konnten große Unterschiede festgestellt werden.

Tai Chi Chuan ist ein Sport, der für Menschen jeden Alters empfohlen wird. Es kann sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen praktiziert werden, wobei die Sitzungen immer sehr angenehm und friedlich sind.

Bewerten Sie dies post

Schreibe einen Kommentar