Energiologie – Was ist das?

Was sind die wichtigsten Prinzipien der Energiologie?

Es handelt sich um eine Praxis der Energiebehandlung, die in Anwesenheit des Beraters oder aus der Ferne ausgeübt wird.
Ziel dieser Therapie ist es, Ungleichgewichte und Störungen, die in den subtilen Körpern des Patienten vorhanden sein können, zu beobachten, zu erkennen und zu korrigieren, ohne jemals eine Diagnose zu stellen.
Dazu muss der Therapeut gut verinnerlicht sein und kann dann mit „bewusstem Denken“ arbeiten.
Indem er an den tiefen subtilen Ursachen ansetzt, die manchmal schon sehr lange verankert sind, wird der Energetiker ein Gleichgewicht wiederherstellen, was sich je nach Fall sofort oder allmählich auf die Gesundheit auswirkt.

Wie läuft eine typische energetische Sitzung ab?

Bei einer Sitzung in der Praxis beginnt man mit einem verbalen Austausch mit dem Patienten, der aufgefordert wird, seine Problematik(en) zu schildern, dann legt er sich hin und der Therapeut sitzt ihm gegenüber und arbeitet mit geschlossenen Augen. Die Sitzung findet in Stille statt, kann aber durch Fragen oder ėchanges unterbrochen werden.
Bei der Fernbehandlung besteht der Unterschied darin, dass der Patient seine täglichen Aktivitäten normal fortsetzen kann und der Therapeut sich mit geschlossenen Augen in Ruhe niederlässt. In einem Telefongespräch werden dann die gemachten Beobachtungen und die vorgenommenen Korrekturen besprochen.

In welchen Fällen ist es ratsam, sich energetisch behandeln zu lassen? Welche Probleme kann sie lösen oder zu lösen helfen?

Es gibt keine Einschränkungen in der Energiologie. Alle Problematiken sind betroffen.

Körperliche :

  • Schmerzen (Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Ischias, Zahnschmerzen …),
  • Schocks, Hautausschläge (Ekzeme, Psoriasis…),
  • Entzündungen (Verbrennungen, Insektenstiche ),
  • Stoffwechselanomalien wie Fibromyalgie,
  • Verdauungsprobleme,
  • Bauchschmerzen.

Psycho-Ėmotionale :

  • Trauer,
  • Stress,
  • Ängste,
  • Schlafstörungen,
  • Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl,
  • Depressionen,
  • Hyperaktivität …

Welche Vorteile/Benefits sind nach einer energetischen Sitzung zu erwarten?

Je nach behandeltem Fall sind die Vorteile sofort oder nach und nach spürbar, die behandelte Person kann z. B. schon am Ende der Behandlung völlig schmerzfrei sein. Man kann regelmäßig eine Ruhe, eine Beruhigung und ein besseres Wohlbefinden beobachten und auch in den Stunden danach habe ich oft einen Anstieg der Vitalität festgestellt.

Gibt es Fälle, in denen von der Energiologie abgeraten wird?

Nein, diese Praxis ist für alle Menschen empfehlenswert.

Wie viel kostet eine Sitzung in der Energeologie im Durchschnitt?

Der durchschnittliche Preis für eine Sitzung liegt bei 50 Euro.

Wie wähle ich einen energologischen Heilpraktiker oder eine energologische Heilpraktikerin richtig aus?

Die Wahl trifft sich von selbst. ėnergiologen erhalten alle die gleiche Ausbildung und sind daher in der Lage, die Fälle, die sich ihnen stellen, anzugehen. Da jedoch jeder Mensch in seiner eigenen Frequenz schwingt , zieht jeder Therapeut die Patienten zu sich, die zu ihm passen, und umgekehrt.

Welche Ratschläge würden Sie jemandem geben, der zum ersten Mal zu einem Energetiker geht oder ihn zum ersten Mal praktiziert?

Vertrauen in seine Wahl haben, sich zu dieser wohlwollenden, einfachen, wirksamen und respektvollen thėrapeutischen Erfahrung führen lassen und ohne jeglichen Zwang.

Welche anderen Praktiken können Ihre ergänzen, um die Wirkung der Energetik zu optimieren?

Alle Praktiken, die einen wohlwollenden, positiven und respektvollen Ansatz gegenüber dem Patienten haben.

Welchen Rat würden Sie jemandem geben, der diese Tätigkeit beruflich beginnen möchte?

Dass es ein sehr schöner Beruf ist, der wirklich wunderbar ist und sich ständig weiterentwickelt. Mich anzurufen, um einen Termin zu vereinbaren, damit er/sie sich ein Bild davon machen kann, wie gut diese Methode begründet ist und welche Ergebnisse sie erzielt.

Wie kann ich mich zum Energy Practitioner ausbilden lassen?

Es gibt nur eine einzige Ausbildung zum Energiereferenten, die von seinem Gründer Jean-Michel Meric durchgeführt wird.

Kann man seine körperlichen Fähigkeiten mithilfe der Energeologie verbessern?

Ja, dank der inneren Vision kann der Energetiker alle verlangsamten oder unorganisierten Energieflüsse wieder in Gang bringen und reharmonisieren, sodass man an Spannkraft gewinnt. Er ist dazu in der Lage und verfügt über die dafür erforderlichen Mittel.

Führt die Energeologie zu einem Gefühl des körperlichen und/oder psychischen Wohlbefindens?

Wie bereits erwähnt, kann man mit dieser Aktivität auf verschiedenen Ebenen eingreifen, sei es auf der körperlichen, psychischen, emotionalen oder subtilen Ebene. Genauso wie man Zahnschmerzen oder Kopfschmerzen lindern oder heilen kann, ermöglicht der Praktiker seinem Patienten, indem er immer im Subtilen und in Gedanken arbeitet, ein Gefühl des Wohlbefindens, der Ruhe, der Entspannung und des Loslassens zu erlangen.

Mithilfe der Energetik begleite ich die Patienten auf dem Weg zu mehr Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl. Diese Arbeit erfordert eine Begleitung des Patienten über einen Zeitraum von mindestens einem Monat. Das erste Kennenlerngespräch findet in der Praxis statt, danach werden die energetischen Behandlungen aus der Ferne in 2 bis 3 Sitzungen pro Woche durchgeführt. Am Ende der Nachsorge findet die Auswertung erneut in der Praxis statt.
Die erzielten Ergebnisse sind wirklich sehr positiv und geben den Personen, die ich betreue, Selbstvertrauen, ein Lächeln, Optimismus und die Fähigkeit zurück, Ressourcen und Möglichkeiten zu entdecken, die ihnen bisher unbekannt waren oder die sie aufgegeben haben.
Die Gespräche können zusätzlich zu den wöchentlichen Telefongesprächen auch in Form von E-Mails oder Textnachrichten stattfinden. Sich besser fühlen, loslassen und vor allem wieder lernen, sich selbst zuzuhören, sich selbst zu berücksichtigen, sich selbst Wert und Bedeutung zu geben.
Und das immer vertraulich und mit Respekt gegenüber meinen Patienten.

 

Bewerten Sie dies post

Schreibe einen Kommentar