Wie können Sie Ihre Augen perfekt pflegen?

Wie können Sie Ihre Augen perfekt pflegen?

Mai 16, 2020 Aus Von Allison

Wer unter trockener Haut rund um die Augen oder unter einem müden Blick leidet, der ist nicht alleine. Immer mehr Menschen haben Probleme mit den Augen – diese haben häufig nicht nur optische Folgen, sondern können auch zu anderen Leiden führen. Besonders trockene Augen können unangenehm sein. In diesem Artikel erfahren Neugierige die besten Tricks, wie man die Gesundheit der Augen fördert.

Was tun bei Augenringen?

Viele Menschen leiden unter Augenringen. Je nachdem, wie dünn die Haut an diesen empfindlichen Stellen ist, desto stärker oder schwächer können sie erscheinen. Die dunkle Farbschattierung kann natürlich auch vom Schlafverhalten abhängig sein. Häufig ist aber auch die Veranlagung mit ausschlaggebend, wie stark die Augenringe auftreten. Doch natürlich gibt es auch hierfür einige Tipps, wie man sie lindern kann.

In erster Linie sollten Menschen genügend trinken – das ist immer wichtig, um gesund und vital zu sein. Dadurch, dass bei vielen Personen die Augenringe durch zu wenig Schlaf verstärkt werden, muss man auf genügend Erholung achten. Wer nur wenige Stunden in der Nacht schläft, der sollte unbedingt früher ins Bett gehen. So kann sichergestellt werden, dass der Körper am nächsten Tag gut erholt ist.

Ein weiterer wichtiger Tipp ist das Auftragen von Quark. Dafür können Sie einfach ein Tuch nehmen und darauf Quark auftragen. Dieses Tuch wird dann am Ende auf die Augenpartie gelegt. Nach einer Einwirkzeit von etwa 20 Minuten nehmen Sie das Tuch wieder ab und waschen sich sanft.

Haben Sie trockene Augen?

Gerade im Winter leiden viele Menschen unter trockenen Augen. Neben der trockenen Heizungsluft sorgt auch zu viel Zeit vor dem PC dafür, dass die Augen müde und trocken werden. Hier gibt es auch ein paar Möglichkeiten, seine Augenleiden zu vermindern.

In erster Linie sollten beim Arbeiten am PC immer wieder Pausen gemacht werden. Das heißt, dass man zum Beispiel nach einer Stunde Arbeit am Bildschirm den Augen eine Erholungszeit von etwa 2 Minuten schenkt. In dieser Zeit können Sie in die Ferne schauen, mehrmals blinzeln oder einfach die Augen von links nach rechts bewegen. Auch kreisende Bewegungen oder die Form der liegenden Acht können dabei helfen, die Augen in Schwung zu bringen und besser zu befeuchten. Wenn diese Tipps nicht helfen, dann legen Sie am besten eine Gurkenscheibe auf die Augen. Diese schenkt dem Auge viel Feuchtigkeit.

Dieser Artikel könnte für neugierige Leser auch spannend sein: https://www.focus.de/gesundheit/gesundleben/fitness/gesundheit-so-sehr-schaden-pc-smartphone-co-unseren-augen_id_10068345.html.

Natürlich ist der beste Tipp für diese Leiden, dass Sie weniger Zeit am PC verbringen oder häufiger eine Pause machen. Wenn die Trockenheit durch die Heizungsluft entsteht, dann sollte sie – wenn möglich – befeuchtet werden. Bei vielen Menschen leiden nicht nur die Augen unter der trockenen Heizungsluft. Auch die Haut wird trocken und spröde. Weitere hilfreiche Tipps dazu können Sie hier nachlesen.

Geschwollene Augen – was tun?

Viele Menschen haben beim Aufstehen geschwollene Augenlider. Die Ursache kann durchaus in der Ernährung liegen. Wer möchte, kann das Auftreten der Schwellungen beobachten und darauf achten, bei welchen Lebensmitteln es auftritt. In der Zwischenzeit können Sie die geschwollenen Lider mithilfe eines Teebeutels von schwarzem Tee lindern. Dafür legen Sie den Teebeutel einfach auf die Augen auf.

Lange Wimpern – mit den besten Hausmitteln

Wer unter kurzen Wimpern leidet und einen sexy Blick haben möchte, der sollte sich über die Alternativen informieren. Natürlich hypen viele Menschen das Aufkleben von falschen Wimpern – aber das ist nicht immer nötig. Oftmals nämlich reicht es aus, wenn man regelmäßig ein Wimpernserum aufträgt. Dieses sorgt dafür, dass die Wimpern besser nachwachsen. Bei der Auswahl der Produkte sollten Käufer unbedingt darauf achten, dass die Inhaltsstoffe gut sind. Nicht jedes der angebotenen Wimpernseren nämlich ist gut und effizient. Wer mehr Informationen dazu haben möchte, der kann hier nachlesen: https://10toptest.de/vergleich/bestes-wimpernserum/.

Augentrost bei Entzündungen

Wer häufig unter entzündeten Augen leidet, der kann sich selbst einen Tee aus Augentrost machen und diesen durch ein feines Tuch sieben. Es dürfen keine Reste des Krauts mehr im Wasser bleiben. Danach kann man mit dieser Flüssigkeit die Entzündungen in den Augen lindern. Gerade, wenn man keine künstlichen Tropfen verwenden möchte, kann dies eine gute Idee sein.