Hautpflege für den Mann: Worauf ist zu achten?

Hautpflege für den Mann: Worauf ist zu achten?

Mai 23, 2021 Aus Von Allison

Immer mehr Männer interessieren sich für ein gepflegtes Äußeres. Das beginnt beim Training der Muskeln, zeigt sich in der Ernährung und endet im Badezimmer vor dem Spiegel. Hier begehen viele Männer jedoch noch Fehler bei der Reinigung. Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt.

Ein gepflegtes Äußeres zeigt sich auch im Gesicht

Die Gesichtsreinigung ist ein Pflegeschritt, der bei den meisten Frauen wie das Zähneputzen am Morgen dazugehört. Der routinierte Ablauf vereinfacht die Pflege am Morgen und führt zu einem ebenen Hautbild. Auch Männer reinigen sich morgens das Gesicht nach dem Schlafen, jedoch oftmals nur mit Wasser. Das ist jedoch nicht ausreichend, um Talg und Schmutz von der Haut zu befreien und die Poren zu schließen. Stattdessen sollten Sie auf Reinigungsprodukte setzen. Hierfür müssen Sie keinen Drogeriemarkt plündern. Eine Gesichtsreinigung und eine passende Creme zum eigenen Hauttyp genügt.

Gesichtsbehaarung richtig trimmen

Die Bartpflege steht im Zentrum der männlichen Gesichtspflege. Je nach Bartwuchs und bevorzugten Schnitt benötigen Männer passende Tools, um die Gesichtsbehaarung zu trimmen. Bartrasierer für Zuhause sind hier eine beliebte Wahl, da diese mit unterschiedlichen Aufsätzen kommen und Flexibilität beim Trimmen ermöglichen. Um sich für das passende Modell zu entscheiden, sollten Barträger sich einen Bartrasierer Vergleich im Internet vor dem Kauf anschauen.

Grundsätzlich ist es bei der Bartrasur wichtig darauf zu achten, dass die Haut auf die Rasur vorbereitet ist. Ein Rasierschaum ist hierbei Pflicht, um Irritationen der Haut zu vermeiden. Darüber hinaus empfiehlt es sich einen Tag vor der Rasur die Haut zu peelen. So verhindern Sie eingewachsene Haare, welche das Rasur Ergebnis manipulieren könnten. Bei der Rasur selbst, sollten Sie immer darauf achten, dass Sie gegen den Strich rasieren. Vermeiden Sie es daher von unten nach oben zu rasieren. Das begünstigt Rötungen und Irritationen der Haut.

Die perfekte Pflege des Barts

Auch die Pflege nach der Rasur ist entscheidend für ein gepflegtes Äußeres. Bei einem Vollbart eignet sich ein Bartöl nach der Rasur perfekt. Es macht die borstigen Haare weich und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Darüber hinaus kann es hilfreich sein eine Maske aufzutragen, sofern Sie eine vollständige Rasur vorgenommen haben. Achten Sie hier darauf, dass die Maske Feuchtigkeitsspendend ist. Das ist insbesondere wichtig, um die Haut zu beruhigen. Nehmen Sie stattdessen eine reinigende Maske, könnte dies die Haut austrocknen und zu gegenteiligen Hautirritationen führen.

Gesichtscreme verlangsamt die Hautalterung

Mit der Verwendung einer Gesichtscreme tun sich noch manche Männer schwer. Aber glauben Sie uns: Sie ist wirklich gut für Ihre Haut. Die Cremes beruhigen die Haut und können mit passenden Inhaltsstoffen sogar die Hautalterung verlangsamen. Hierfür müssen Sie darauf achten, dass die Cremes Hyaluron oder ähnliche Inhaltsstoffe beinhalten.

Die Gesichtscreme für den Mann unterscheidet sich nicht von der für die Frau. Natürlich können Sie eine Gesichtscreme for Men kaufen, jedoch beinhaltet diese wahrscheinlich lediglich einen anderen Duft. Bestenfalls verzichten Sie jedoch auf Duftstoffe in Ihrem Cremes. Diese haben keine Pflegewirkung und könnten schlimmstenfalls die Haut sogar noch zusätzlich irritieren.

Nach dem Sport die Haut mit Feuchtigkeit versorgen

Gerade Männer, die viel Sport treiben, sollten auch auf eine gute Reinigung der Haut achten. Schweiß ist zwar nur Wasser, jedoch kann sich dies auf dem Gesicht festsetzen und Poren verstopfen. Dies führt zu kleinen Pickeln, die sich bei Männern besonders gerne in der Stirnregion ansiedeln. Das können Sie ganz einfach verhindern, indem Sie sich nach dem Sport duschen oder Reinigungsprodukte verwenden. Das gilt im Übrigen auch für die Körperhaut. Auch dort können sich durch Schweißablagerungen unliebsame Pickel auf dem Rücken oder an anderen Bereichen des Körpers ansiedeln.

Eine passende Feuchtigkeitspflege on top ist perfekt, um dem Körper die verlorene Feuchtigkeit nach dem Sport wieder zurückzugeben.